Leitung Dr. Chantal Füssler

Schulmedizin hat sie in Frankreich (Strasbourg) absolviert. Sie ist Mutter von 2 erwachsenen Kindern.

Das Leben schickte sie in die Schweiz nach Zürich, wo sie ihr Akupunktur-Studium fertig gemacht hat. Danach folgte Ohrakupunktur, Homöopathie und Phytotherapie, Bachblüten-Therapie bei Mechthild Scheffer.

Nach mehreren Reisen bei Delfinen und Walen im Meer vor den Kanarischen Inseln wurde sie von deren Obertönen verzaubert. Da die Schweiz ein Binnenland ist, stiess sie auf Obertoninstrumente: zuerst Pythagoras-Steh-monochord, Klangbett (Liegemonochord), dann eine sehr wichtige Begegnung mit den Bilas aus Russland. In Moskau nennt man sie „russische Glocken“. Es sind rechteckige Klang-Platten aus Messing, die auf einen bestimmten Ton gestimmt sind, über mehrere Oktaven.

Danach folgten mehrere Ausbildungen und Seminarien z.B. mit Stimmgabeln bei Peter Goldman (Center of New Directions White Lodge, England).
und Rolf Gardi (Zollikofen Schweiz) www. interdimensional.net.

Eine neue Dimension ist erreicht mit Klang-Schalen aus Tibet, Ausbildung nach Peter Hess.
Und ganz speziell die Kristall-Klangschalen, diese wirken auf unsere cristalline Struktur von Blut, Lymphbahnen und Energiekörper.
Im Jahr 2011 wurde ihre KuS Klang- und Schwingungswelten-Schule gegründet.

Neben ihrer Akupunktur-Praxis in Schindellegi hoch über dem Zürichsee, leitet seit 15 Jahren eine Trommelgruppe und organisiert ab und zu Delfin- und Walreisen, interessiert sich für Wirkung der Obertöne im Wasser, gibt Seminarien und auch sehr gern Konzerte.