CD's

Die obertonreichen Klänge dieser CD wurden von Chantal Füssler speziell für die energetische Chakra-Behandlung und für die Meditation mit den Chakras entwickelt. Kristall-Klangschalen, Bilas, tibetische Klangschalen, Stimmgabeln, Flöten, Didgeridoo kommen in den zehn den Stücken der CD zum Einsatz und bieten einen idealen Klangteppich zur Unterstützung bei therapeutische Behandlungen. Die auf dieser CD verwendeten Kristall-Klangschalen bestehen aus in Schalenform gesinterten Bergkristall-Teilchen aus Kanada. Die Schwingung der Kristallenergie von Bergkristallen wird seit Jahrhunderten für Heilprozesse und energetische Anwendungen genutzt. Durch das Spielen der Kristall-Klangschalen werden die Kristall-Moleküle in Bewegung versetzt - Schwingung und Vibration entsteht.

Hörprobe

Oscillation als MP3 Datei herunter laden bei POLYGLOBE.

Eine Klangreise ins Reich der Obertöne

Es ist erstaunlich, wie viele Menschen heutzutage der Tinnitus belastet. Wir leben in einer Gesellschaft, die das Hören zugunsten des Sehsinnes vernachlässigt hat. Viele Kulturen loben den Ton, den Klang: „Am Anfang war der Klang“. Ttrotzdem haben wir uns vom Klanglichen entfernt, obwohl (Oder vielleicht gerade weil) wir in einer sehr lärmbelasteten Welt leben.
Bei dieser CD geht es hier um eine zusätzliche Hilfe, mit Obertönen dem Tinnitus zu begegnen, ihn zu verstehen, ihn mit einem Musikprinzip in Verbindung zu bringen und ihn schliesslich zu zähmen, damit das Leben wieder angenehmer wird. In dem Tonbuch werden Sie lernen, dass:

  • Obertongesetze im ganzen Universum anzutreffen sind.
  • Ihr Tinnitus mehr im Gehirn als im Ohr produziert wird.
  • Unsere Haarzellen sich bei zu lauter Musik biegen oder sogar brechen.
  • Traumata in unserem „emotionalen Gehirn“, dem limbischen System, gespeichert sind und diese das Gehörsystem beeinflusst.
  • gewisse Schmerzen durch den Klang metallener Obertoninstrumente langsam verschwinden können.

Diese CD fängt mit einer Delfin- und Waleinstimmung (Nr. 1)an, dann mehrere Stücke mit tibetanischen Klangschalen zum Entspannen (Nr. 2 und 3).

Acht Stücke sind speziell gewidmet für Ihren Tinnitus-Ton mit Stimmgabeln: 7 Töne von einer Oktave (Nr. 5 – 11) und ein Stück dazu mit allen 7, das heisst Stimmgabel-Akkorde
(Nr. 12).

Sie finden auch je ein Stück für Ihre Leber- und Nierenkraft (Nr. 17 + 18) mit chinesischem Gong.

Eine gesprochene Meditation „In sich kehren“ erlaubt Ihnen eine wirksame Visualisierung zu üben (Nr. 19)

Für das Gemüt gibt es ein ganz starkes Bila-Stück mit Stimme (Nr.20 Völkergemeinschaft), und zum Träumen Schlussakkorde der Bilas (Nr. 22).

Ueber Kopfhörer zu hören ist diese CD wirksamer. Am Anfang können Sie es täglich hören für 10 Minuten, nach einigen Wochen könnnten 3 x pro Woche ca. 30 Minuten genügen, um ev. eine Aenderung der Frequenz und des Tons Ihres Tinnitus, sogar manchmal gibt es eine Gehör-Verbesserung oder im Minimum eine bessere Erträglichkeit und Akzeptanz Ihres Tinnitus.

Bestellen unter: info@oberton-klang.ch

Hörproben

  • Chantal Füssler
    tinnitus_in-sich-kehren_meditaion.mp3
  • Chantal Füssler
    tinnitus_klangschalen-entspannung.mp3
  • Chantal Füssler
    tinnitus_oberton-oktave1.mp3
  • Chantal Füssler
    tinnitus_oberton-oktave2.mp3
  • Chantal Füssler
    tinnitus_oberton-oktave3.mp3

Tinitus als MP3 Datei herunter laden bei POLYGLOBE.

Obertöne singen auf 12 Planeten-Frequenz unseres Sonnensystems

Die Planeten und Sterne faszinieren uns Menschen seit Langem. Sie verkörpern seit jeher das Wunder, die Ordnung und das Geheimnis der Schöpfung.

Die Vision, der die vorliegende CD ihr Entstehen verdankt, ist die der klanglichen Kommunikation von Mensch und Kosmos mit den vielfältigen Möglichkeiten der menschlichen Stimme. Diese hat die Fähigkeit, die Welt der Obertöne hörbar zu machen.

Wir versetzen uns in eine tiefe Resonanzbereitschaft und geben das, was in uns bewegt wird – was „anklingt“ – wieder in die Welt und in den Kosmos zurück.

Der fliessende Obertongesang wurde vom Musiker und Komponisten ACAMA mit tragenden Instrumental-Sounds und Rhythmen umkleidet und unterlegt.

Für jeden der zwölf gewählten Planeten wurde ein Akkord von drei Tönen ausgewählt. Ein Akkord (in Dur oder Moll, manchmal verminderte Quinte) deshalb, weil ein Ton nicht genügt, den Charakter der Planetenschwingung zum Ausdruck zu bringen.

Diese CD besteht aus 12 Stücken, die je zu einem Planet korrespondieren, von Sonne bis Pluto. Die Qualität von jedem Planet ist beim Hören stark spürbar.

Bestellen unter: info@oberton-klang.ch

Hörproben

  • Chantal Füssler
    planet-healing-voices_saturn.mp3
  • Chantal Füssler
    planet-healing-voices_sonne.mp3
  • Chantal Füssler
    planet-healing-voices_venus.mp3
  • Chantal Füssler
    planet-sonne-sample30sec.mp3

Planet Healing Voices als MP3 Datei herunter laden bei POLYGLOBE.

The singing bronze of Russia

Bila stammen aus Russland, wo sie „russische Glocken“ genannt werden.
Es sind rechteckige Klang-Platten aus Messing, die auf einen bestimmten Ton gestimmt sind.
Die Obertöne der Bilas klingen intensiv und schwingen sehr lang nach. Sie werden vom Russen Alexandre Zhigarev in Moskau in traditioneller Weise fabriziert. In St. Petersburg werden Bila heute durch z.B. Dr. Andrey Gnezdilov zur Behandlung von psychisch kranken Menschen eingesetzt.

Diese CD enthält Stücke mit Bilas, die entspannend oder meditativ sind (Nr. 1 – 3).

Andere Stücke sind von Trommeln (Nr. 10), von Singen (Nr. 12) oder von Indianerflöte (Nr. 5) begleitet.

Das letzte Stück von 14 Minuten „Inner peace“ ist sehr beliebt und erlaubt eine geistige Erfrischung und ist ausgezeichnet vor dem Einschlafen.

Bestellen unter: info@oberton-klang.ch

Hörproben

  • Chantal Füssler
    bilatone_bilas1.mp3
  • Chantal Füssler
    bilatone_bilas2.mp3
  • Chantal Füssler
    bilatone_bilas3.mp3

Bilatone als MP3 Datei herunter laden bei POLYGLOBE.

Dieses Tonbuch besteht aus einer CD und einem Taschenbuch von 72 Seiten.

Inhalt der CD:
Eine abenteuerliche Hörspiel-Reise führt das Kind zu den Klängen und Obertönen von Walen und Delphinen, und zu Indianern, von denen das Kind die Obertöne menschlicher Stimmen und Musikinstrumenten kennen lernt.

Der 1. Teil besteht aus einem Märchen für Kinder. Ein Kind begleitet einen Wal und andere Tiere in die Welt der Obertöne. Der 2. Teil ist für ältere Kinder mit Obertönen und Rhythmus und der 3. Teil, das Stück Nr. 11, ist für die Eltern: Meditative Musik mit einem Klanbett nach Pythagoras-Monochord, um sich zu entspannen.

Das Büchlein begleitet das Märchen mit farbigen und ausdrücklichen Bildern. Dann kommt die komplette Hörspielgeschichte zum Vorlesen. Zum Schluss folgen einige Uebungen zu den einzelnen Bildern, die für Erwachsene und Pädagogen nützlich sein können.

Bestellen unter: info@oberton-klang.ch

Hörprobe

  • Chanta lFüssler
    kind-u-der-wal_track1mp3.mp3

Das Kind un der Wal als MP3 Datei herunter laden bei POLYGLOBE.